mvolution auf der ITB 2009

Dieses Jahr waren wir gemeinsam mit unserem Partnerunternehmen aus der Towerbyte, dem TYPO3 Spezialisten netresearch auf dem Messestand in der Travel Technology Halle. Beide Themen, Mobile und TYPO3, hatten großen Zulauf.

Zahlreiche namhafte Unternehmen aus dem Geschäftsreisebereich, der Touristik und der Leistungsträger informierten sich über unser Mobilen Lösungen. Hier wird es in naher Zukunft sicherlich den einen oder anderen interessanten Artikel zu lesen geben.

Morgens gegen 9.20 Uhr - noch nichts los, aber das wird sich ändern

Morgens gegen 9.20 Uhr - noch nichts los, aber das wird sich ändern

Unser Fazit: Mobile Dienste in der Reisebranche setzen sich endlich durch. Die Nachfrage nach Service-orientierten Leistungen wie SMS als Buchungsbestätigung nach einer Buchung oder dem kompletten Reiseplan auf dem Smartphone werden bald Standard sein. Aber auch erste mobile Buchungslösungen erreichen nun langsam den Markt. Ich werde demnächst ausführlicher darüber berichten.

Advertisements

Avis und travelload bieten Reservierungsbestätigung für Mobiltelfone

2009-01-20_avis_travelload_handy-screenshotDie Avis Autovermietung und das Reiseplan-Portal travelload.de bieten Geschäftsreisenden, die über den Firmenkundenbereich buchen, die Möglichkeit, automatisch einen Reiseplan mit allen Details zur getätigten Mietwagenreservierung auf das Handy zu erhalten.

Der Dienst travelload wurde direkt in den B2B-Bereich integriert, so dass Avis Kunden nicht erst ihre Buchungsbestätig an travelload weiter leiten müssen, sondern auf Wunsch die Daten direkt übertragen werden. Alle wichtigen Reisedaten (Mietwagenstation, inklusive Kartenmaterial und Kontaktdaten) sind anschließend über http://avis.travelload.mobi abrufbar.

Zusätzlich hat der Nutzer die Möglichkeit, die Avis Reservierungsdaten um Hotel-, Bahn-, und Fluginformationen zu erweitern und so seinen vollständigen Reiseplan mobil mit sich zu führen. Diese Informationen werden außerdem durch Wetterdaten, Währungsrechner, Roamingpreise, Weltzeituhr, Reisecheckliste und weitere nützliche Funktionen ergänzt. Um einen vollständigen Reiseplan erstellen zu lassen, leitet der Nutzer Buchungsbestätigungen anderer Reisedienstleister per Mail an travelload weiter. Die darin enthaltenen Daten werden automatisch dem persönlichen Reiseplan zugeordnet und mobil bereitgestellt.

Click Travel – Geschäftsreisende können mobil auf Reisedaten zugreifen

Das britische Travel Management Unternehmen Click Travel hat nun eine mobile Lösung für Geschäftsreisende vorgestellt: TMM (Travel Manager Mobile).

Über m.clicktravel.com können sich Nutzer von “Travel Management” (dem Travel Management System von Click Travel) mit ihrer E-Mail-Adresse und ihrem Passwort einloggen und so von unterwegs aus auf ihre Reisedaten zugreifen.

Direkt nach dem Log-In sieht man in chronologischer Reihenfolge die Zusammenfassung aller bevorstehenden Reisen. Wählt man eine entsprechende Reise aus, gelangt man zu den Reisedetails. Die Hoteldaten wurden bspw. mit Google Maps verknüpft, was eine bessere Orientierung des Nutzers garantiert. Auch für Mietwagen, Flug- und Bahnverbindungen gibt es eine entsprechende Seite mit Details. Diese enthält alle für den Reisenden wichtigen und nützlichen Informationen.

zum Vergrößern bitte klicken

zum Vergrößern bitte klicken

Thanks to Jess for sending me the pictures.

travelload erstellt automatisch mobile Reisepläne

Nachdem die closed Beta-Phase erfolgreich abgeschlossen wurde können (Geschäfts-) Reisende von nun an automatisch Reisepläne für das Mobiltelfon erstellen lassen.

Anleitung

Nutzer müssen sich vorab auf travelload.de registrieren. Nach einer Reisebuchung (ganz gleich bei welchem Anbieter) werden die erhaltenen Buchungsbestätigungen per E-Mail an travelload weitergeleitet. Aus den enthaltenen Reisedaten erstellt travelload automatisch einen mobilen Reiseplan. Dieser kann dann über die mobile Webseite travelload.mobi oder eine auf dem Mobiltelfon installierte Java-Software, die travelload app, abgerufen werden.

Die Software kann hier heruntergeladen werden. Von Vorteil ist, dass die Anwendung die Reisepläne speichert. Nutzter können so offline auf ihre Reisedaten zugreifen und vermeiden im Ausland teure Datenverbindungskosten. Zudem enthält die Software noch nützliche Features: Wetter, Roamingpreise, Währungsrechner, Weltzeituhr und Reisecheckliste. (Diese Software-Features können auch ohne eine Registrierung genutzt werden)

Noch befindet sich der Service in einer open Beta-Phase, was durchaus zu Verzögerungen führen kann. Zudem gibt es derzeit noch keine Möglichkeit, manuell Reisepläne zu verwalten. Dies wird aber mit dem Launch einer neuen Struktur und Nutzeroberfläche auf travelload.de folgen. Neuerungen zum Dienst können hier vefolgt werden.

Mit dem Reiseplandienst travelload ist ein nächster Schritt in Sachen “Papierloses Reisen” getan.

%d bloggers like this: