HRS baut mobile Präsenz aus

hrs-mobilNachdem HRS bereits im letzten Jahr einen ReLaunch seiner mobilen Webseite machte (erreichbar unter mobile.hrs.de), ging das Hotelbuchungsportal nun eine Kooperation mit dem lokalen Verzeichnis “Das Örtliche” ein.

Über mobil.dasoertliche.de können Hotels nach Ort, PLZ, Vorwahl oder KFZ-Kennzeichen gesucht werden. In der Detailansicht der Ergebnisliste wird der Handy-Nutzer über einen Banner, der mit einer Click-to-Call Funktion versehen ist, direkt mit der kostenlosen Service-Hotline von HRS verbunden, über die ein entsprechendes Zimmer gebucht werden kann.

das-oertliche_mobil_hrs

Die mobile Webseite von “Das Örtliche” bietet zudem noch die Möglichkeit, Hoteldaten in das Adressbuch zu kopieren oder das Hotel auf einem Stadtplan anzeigen beziehungsweise eine Route berechnen zu lassen.

Avis und travelload bieten Reservierungsbestätigung für Mobiltelfone

2009-01-20_avis_travelload_handy-screenshotDie Avis Autovermietung und das Reiseplan-Portal travelload.de bieten Geschäftsreisenden, die über den Firmenkundenbereich buchen, die Möglichkeit, automatisch einen Reiseplan mit allen Details zur getätigten Mietwagenreservierung auf das Handy zu erhalten.

Der Dienst travelload wurde direkt in den B2B-Bereich integriert, so dass Avis Kunden nicht erst ihre Buchungsbestätig an travelload weiter leiten müssen, sondern auf Wunsch die Daten direkt übertragen werden. Alle wichtigen Reisedaten (Mietwagenstation, inklusive Kartenmaterial und Kontaktdaten) sind anschließend über http://avis.travelload.mobi abrufbar.

Zusätzlich hat der Nutzer die Möglichkeit, die Avis Reservierungsdaten um Hotel-, Bahn-, und Fluginformationen zu erweitern und so seinen vollständigen Reiseplan mobil mit sich zu führen. Diese Informationen werden außerdem durch Wetterdaten, Währungsrechner, Roamingpreise, Weltzeituhr, Reisecheckliste und weitere nützliche Funktionen ergänzt. Um einen vollständigen Reiseplan erstellen zu lassen, leitet der Nutzer Buchungsbestätigungen anderer Reisedienstleister per Mail an travelload weiter. Die darin enthaltenen Daten werden automatisch dem persönlichen Reiseplan zugeordnet und mobil bereitgestellt.

Lonely Planet sucht Sponsoren für seine mobile Webseite

Der Verlag Lonely Planet versucht nun seine Online und Mobile Präsenzen zu monetarisieren. Dazu wurde beispielsweise letzten November die Webseite www.lonelyplanet.com komplett neu gestaltet und mit Werbeflächen, wie zum Beispiel Pre-Roll Video Ads, versehen, die von Werbekunden belegt werden können.

Auf der mobilen Webseite m.lonelyplanet.com, die auch vermarktet werden soll, bevorzugt der Verlag Sponsoren, die bestimmte Themenbereiche auf der Webseite sponsern. Von Display Advertising sieht der Verlag derzeit noch ab.

Cathay Pacific ermöglicht Check-In per Handy

cathay-pacific_mobile_checkinPassagiere der Hongkonger Fluggesellschaft Cathay Pacific können nun über m.cathaypacific.com Ihr Mobiltelefon einchecken und einen Sitzplatz reservieren. Nach dem Mobile Check-In erhält der Fluggast einen 2D-Barcode auf sein Handy.

Dieser Barcode muss dann am Check-In Automaten eingescannt werden, worauf dem Passagier die Boardkarte ausgedruckt wird.

Lufthansa mit neuem Release der mobilen Webseite

Mit dem aktuellen Release von mobile.lufthansa.com wurde das Feature “Buchung ohne Anmeldung” integriert, so dass auch Nutzer, die noch kein Online-Profil erstellt haben, nach Flügen suchen und diese dann buchen können.

Nach der Buchung erhält der Kunde wie gewohnt seine mobile Boardkarte, die nun aber direkt mit den Abfluginformationen verlinkt ist. So muss der Nutzer nicht erst seine Flugnummer, den Flughafen oder die Flugroute in die entsprechende Suchmaske eingeben.

iTunes App Store

Quelle: iTunes App Store

Zusätzlich bietet Lufthansa iPhone-Besitzern im App Store den “Lufthansa Launcher”. Diese Applikation speichert die Nutzerdaten des Kunden, so dass sämtliche mobilen Services direkt aufgerufen werden können, ohne dass bei jedem Zugriff eine erneute Eingabe der Daten notwendig ist. Über den Launcher gelangen die Kunden dann direkt zum mobile Check-in, zu den Miles & More Kontoinformationen, in den Buchungsbereich  oder zu anderen mobile Services.

Flughafen München mit mobiler Webseite

flughafen-munchen_mobile-webseiteDer Flughafen München hat für seine Passagiere und Besucher einen mobilen Service eingerichtet: über die mobile Webseite www.muc.aero/flug können aktuelle Ankünfte und Abflüge, sowie die Saisonflugpläne abgerufen werden.

Der Dienst wurde schon vor einigen Monaten eingeführt und erste Zugriffszahlen sprechen für sich: 5.000 Zugriffe im Monate mit steigender Tendenz.

Sixt bietet nun auch eine iPhone Applikation

Der Autovermieter Sixt bietet seinen Kunden nun neben der mobilen Webseite mobil.sixt.de auch eine spezielle iPhone App an. Über die Anwendung reserviert der Kunde einen Mietwagen (weltweit möglich) und erhält dann eine Bestätigung als Screenshot. Die Reservierungen können anschließend eingesehen und storniert werden. Über die App kann auch die nächstgelegene Mietwagen-Station auf dem Display des iPhones angezeigt werden.

zum Vergrößern bitte klicken

zum Vergrößern bitte klicken (Quelle: iTunes App Store)

Click Travel – Geschäftsreisende können mobil auf Reisedaten zugreifen

Das britische Travel Management Unternehmen Click Travel hat nun eine mobile Lösung für Geschäftsreisende vorgestellt: TMM (Travel Manager Mobile).

Über m.clicktravel.com können sich Nutzer von “Travel Management” (dem Travel Management System von Click Travel) mit ihrer E-Mail-Adresse und ihrem Passwort einloggen und so von unterwegs aus auf ihre Reisedaten zugreifen.

Direkt nach dem Log-In sieht man in chronologischer Reihenfolge die Zusammenfassung aller bevorstehenden Reisen. Wählt man eine entsprechende Reise aus, gelangt man zu den Reisedetails. Die Hoteldaten wurden bspw. mit Google Maps verknüpft, was eine bessere Orientierung des Nutzers garantiert. Auch für Mietwagen, Flug- und Bahnverbindungen gibt es eine entsprechende Seite mit Details. Diese enthält alle für den Reisenden wichtigen und nützlichen Informationen.

zum Vergrößern bitte klicken

zum Vergrößern bitte klicken

Thanks to Jess for sending me the pictures.

Holiday Inn bewirbt mobil sein Treueprogramm

Holiday Inn wirbt auf mobilen Webseiten per Mobile Banner für das Priority-Club®-Rewards Programm “Any Hotel Anywhere“. Alle in Holiday Inn Hotels gesammelten Punkte können dann weltweit in jedem anderen Hotel eingelöst werden.

Über die mobile Landing-Page kann sich der Nutzer direkt für den Priority-Club®-Rewards Club registrieren und gleichzeitig an einem Gewinnspiel teilnehmen, bei dem es eine American Express Prepaid Hotel Karte im Wert von 3.000 € zu gewinnen gibt.

holiday-inn_any-hotel-anywhere

%d bloggers like this: