HRS auf dem iPad

Das iPad ist in Deutschland noch nicht offiziell verfügbar (soll am 28. Mai veröffentlicht werden), da gibt es schon eine iPad App von HRS. Nun könnte man erwarten, dass die iPad App einfach das 2 bis 2,5 fache der HRS iPhone App ist. Aber damit würde man den Einsatzbereich des iPads verfehlen.

Quelle: iTunes

Unserer Meinung nach ist nämlich der Haupt-“Use Case” eben nicht der, dass man das iPad unterwegs nutzt, sondern auf der Couch im Wohnzimmer. Und dort plane ich bspw. Reisen (Warum und wie das iPad die Reisebranche beeinflussen wird, werde ich in einem der nächsten Beiträge diskutieren).

————————————————————————————————————–

VERANSTALTUNGSHINWEIS

————————————————————————————————————–

Quelle: iTunes

Das HRS Hotel Portal iPad ist genauso konzipiert. Als zentrales Informationsmedium dient neben der bekannten Listendarstellung der verfügbaren Hotels (auch über Coverflow) die beeindruckende Google Maps Karte. Man kann Hotels über den aktuellen Standort, der Freitextsuche oder nach bestimmten Themen finden. Aber viel interessanter ist natürlich das stöbern in der Map.

Quelle: iTunes

HRS ist bislang neben Kayak die einzig namhafte Marke im Appstore fürs iPad. Der Verkauf des iPads ist aber in den USA so erfolgreich, dass eine Flut von Anwendungen für das iPad auch in Deutschland zu erwarten ist, auch und gerade im Reisebereich! Das ist Grund genug für uns, auch über das iPad in diesem Blog zu schreiben, obwohl es nicht unbedingt zu den Mobile Geräten (wie Smartphones) gehört…

Advertisements

Neuheiten von der ITB

Letzten Sonntag endete die ITB 2010, ein Erfolg für die ITB selber und erst Recht für uns. Denn dieses Jahr standen u.a. Mobile Travel Services im Mittelpunkt. Wir hatten viele Interessenten von Online- und Hotelportalen, Leistungsträgern, Geschäfstreiseanbietern, IBE- bzw. OBE-Anbietern, Reisebüros und Reisebüroketten, Veranstaltern und sogar Destinationen an unserem Stand. Da ich selber wegen dieser vielen Termine (herzlichen Dank an alle, die bei uns am Stand waren und denen, die ich leider nicht selber sprechen konnte) nicht viel Zeit hatte, alle Neuerungen anzuschauen, hier zumindest ein Überblick von dem, was ich mitbekommen habe:

  • Air Berlin launcht Mobile Webseite (mobile.airberlin.com) und kündigt eine iPhone App an
  • HRS experimentiert mit Augmented Reality und bietet über den AR Browser Layar, “Hotels Now!” an
  • Auch tripwolf kündigt Augmented Reality in seinem Reiseführer an
  • Kempinski Hotels zeigen eindrucksvolle 360° Panoramen ihrer Tanzania Hotels in der iPhone App
  • pausaniomobil präsentiert Audioguides für Sehenswürdigkeiten
  • Feratel kündigte die neue Buchungs-App «iDestination» an

Daneben fand ich noch eine Aussage vom Geschäftsführer von HRS Tobias Ragge sehr interessant, der davon ausgeht, “… dass sich das mobile Buchen zunächst bei Geschäftsreisenden durchsetzt und bald schon einen Anteil von 30 Prozent an allen Buchungen erreichen könnte.”

Habe ich etwas vergessen?

HRS Blackberry App nun auch mit Firmenraten

Über die BlackBerry App von HRS haben Firmenkunden ab sofort neben dem Zugang zu 250.000 Hotels weltweit auch unterwegs Zugriff auf die bei HRS hinterlegten Firmenkonditionen und profitieren somit von Preisvorteilen mit bis zu 30 Prozent.

Durch einmalige Eingabe der HRS-Kundennummer können die Nutzer dann auf die eigenen Unternehmensraten sowie auf die HRS-Firmenrabatte, die rund 15.000 Hotelpartner ausschließlich den angemeldeten Firmenkunden zur Verfügung stellen, zugreifen.

HRS unterscheidet vier Raten: Standardpreis, Hot Deal / HRS Exklusivpreis, Min. 5% Firmenkunden-Rabatt und Firmeneigene Raten. Bis auf den Standardpreis sind alle Sondertarife farblich unterschiedlich dargestellt. Das macht eine Auswahl wesentlich einfacher.

_______________________________________________________

Anzeige__ Sie planen ein Blackberry Projekt? Dann klicken Sie hier.
_______________________________________________________

HRS iPhone App ist Nr. 1 in Kategorie Reise

Heute lese ich auf dmm.travel (Der Mobilitätsmanager), dass die HRS iPhone App in kürzester Zeit den Sprung von Null auf Eins der meistgeladenen, kostenlosen Apps in der Kategorie Reisen sowie unter die TOP25 der deutschen Downloads geschafft hat (aktuell auf Platz 11). Danach haben innerhalb von 3 Wochen 20.000 iPhone Nutzer die App installiert.

2009-11-hrs-itunes

Was mir aber bislang entgangen war, ist der Mechanismus, wie Apple die Icons in der Liste der Kategorien bestimmt. Jetzt ist es mir klar. Es ist immer die Nr. 1 der meistgeladenen (nicht meistgekauften) App (siehe Bild). Das ist natürlich ein zusätzlicher Anreiz, eine tolle App hochzuladen 🙂

_______________________________________________________

Anzeige     Sie planen ein iPhone-Projekt? Dann klicken Sie hier.
_______________________________________________________

Hotel Reservation Service (HRS) mit iPhone App

Im April hatte ich bereits einen Artikel über die BlackBerry App von HRS geschrieben (der bis heute der meistgelesene Artikel im Blog ist). Nun schiebt HRS die lang erwartete iPhone App mit dem Namen HRS Hotel Organizer nach. Das Design und die Funktionalitäten sind ähnlich, aber mit Adaptionen für das iPhone.

2009-10-hrs1

2009-10-hrs2

Da die App komplett nativ ist, also nicht auf eine Webseite verlinkt oder Webinhalte nutzt, läuft alles sehr flott. Die Reservierung von Hotelzimmern kann man in weniger als 1 Minute umsetzen. Hat man einmal sein Profil gespeichert (Kreditkarteninfos werden nicht gespeichert), also einmal gebucht, ist die Reservierung noch schneller machbar.

Anzeige-mvolution

Nach der Buchung sieht man im Homescreen seine aktuellste Reservierung und hat darauf auch offline sofort Zugriff,  um bspw. Taxifahrern mitzuteilen, wohin er / sie fahren soll. Darüber hinaus gibt es die wichtigsten Funktionen, die auch von hrs.de bekannt sind, wie Filtern und Sortieren nach Preis, Hotelsternen und Bewertungen. Nicht zu vergessen ist die wichtigste Funktion, die Hotel Umkreissuche. Sie zeigt im Ergebnis nur frei verfügbare Hotels im Umkreis und Echtzeitpreise als Standard, Exklusiv- und Hot Deal-Preise an. Gesuchte Reiseziele werden gespeichert und können bei der nächsten Suche gleich aufgerufen werden. Die App gibt es in 9 verschiedenen Sprachen. Viel Spaß…

HRS BlackBerry App – Hotels suchen und buchen in nur 60 Sekunden

Hotel Reservation Service (HRS) ist unter den Hotelvermittlern der Innovationsführer. Nun bringt HRS eine BlackBerry App auf den Markt, mit der man das zu seinem Standort nächstliegende und verfügbare Hotel suchen und in weniger als einer Minute buchen kann. Die Buchung ist dabei sehr stark an das bekannte Portal hrs.de angelehnt.

2009-04-hrs-bb-app-1

2009-04-hrs-bb-app-2

Die Anwendung bietet zahlreiche hilfreiche Feature, u.a. die Verknüpfung von native Anwendungen wie dem BlackBerry Adressbuch und BlackBerry Kalender:

2009-08-Anzeige-mvolution

GPS Umkreissuche (das nächstliegende und verfügbare Hotel)
Manuelle Suche
Speichern von Hotelbuchungen, Reisezielen und persönlichem Profil
– Sprachen: Deutsch, Amer. und Brit. Englisch
– Hotelsuche aus BlackBerry Kontakten heraus
– Hotelsuche aus dem BlackBerry Kalender heraus
– Speichern der Buchung im BlackBerry Kalender und Adressbuch
– Sortieren und Filtern der Ergebnisse
– Anzeigen des Hotels in Google Maps

2009-04-hrs-bb-app-3

2009-04-hrs-bb-app-4

Die Anwendung ist zurzeit verfügbar für:

BlackBerry 8310, 8330, 8800, 8820, 8830, 8900 und 9000
BlackBerry Storm ab Anfang Mai

Herunterladen kann man Sie sich die App via:

http://blackberry.hrs.com (bitte URL in den BB Browser eintippen)
BlackBerry App World (zurzeit nur in US, Kanada und UK)

Entwickelt hat die Anwendung mvolution GmbH.

HRS baut mobile Präsenz aus

hrs-mobilNachdem HRS bereits im letzten Jahr einen ReLaunch seiner mobilen Webseite machte (erreichbar unter mobile.hrs.de), ging das Hotelbuchungsportal nun eine Kooperation mit dem lokalen Verzeichnis “Das Örtliche” ein.

Über mobil.dasoertliche.de können Hotels nach Ort, PLZ, Vorwahl oder KFZ-Kennzeichen gesucht werden. In der Detailansicht der Ergebnisliste wird der Handy-Nutzer über einen Banner, der mit einer Click-to-Call Funktion versehen ist, direkt mit der kostenlosen Service-Hotline von HRS verbunden, über die ein entsprechendes Zimmer gebucht werden kann.

das-oertliche_mobil_hrs

Die mobile Webseite von “Das Örtliche” bietet zudem noch die Möglichkeit, Hoteldaten in das Adressbuch zu kopieren oder das Hotel auf einem Stadtplan anzeigen beziehungsweise eine Route berechnen zu lassen.

%d bloggers like this: