EyeforTravel mit Veranstaltung zum Thema Mobile in Travel

2009-04-mobile-travel-zone

Auf der diesjährigen Travel Distribution Summit Europe 2009 in London findet vom 19. bis 20. Mai erstmalig The Mobile Zone statt. Dort informiert EyeforTravel über die neusten Marktforschungsergebnisse in diesem Bereich. In praxisnahen und interaktiven Seminaren, wird gezeigt, wie Mobile Dienste im Reisebereich eingesetzt werden können.

Registrieren kann man sich hier.

EyeforTravel Research: neue Studie über den Einfluss von Mobile in der Reisebranche

EyeforTravel Research hat den ersten Band seiner neuen Studie: Mobile Technology in Travel Report: The Introduction veröffentlicht.

2009-03-eyefortravel-mtit

Insgesamt sind 3 verschiedene Editionen geplant:

  • Vol. 1: Mobile Technology in Travel Report: The Introduction
  • Vol. 2: Mobile Technology in Travel Report: The Detail
  • Vol. 3: Mobile Technology in Travel Report: The Update

Die Einführung (Vol.1) in das Thema beinhaltet zwei Kapitel. Kapitel I enthält eine aktuelle Marktuntersuchung im Bereich Mobile. Hier wird insbesondere darauf eingegangen, welche Nutzungsunterschiede zwischen “normalen” Handy-Besitzern und den Besitzern von Smartphones liegen. Ebenso wird auf regionale Unterschiede eingegangen.

Kapitel II veranschaulicht Untersuchungsergebnisse einer Online-Befragung von über 800 Unternehmen aus der Reisebranche (inkl. Airlines, Hotels, Mietwagen, Online Reiseportale, Veranstalter etc.). Eine wichtige Fragestellung in der Studie ist die generelle Einstellung der Reiseunternehmen zum Thema Mobile.

2009-03-eyefortravel-tested
Rund 45% der Befragten haben schon mal mit mobilen Diensten den Markt getest, 46% noch überhaupt nicht. Es ist also noch viel Luft nach oben und die Branche ist gerade dabei, das Thema näher zu beleuchten und zu lernen. Denn immerhin sehen knapp 74% der Unternehmen Mobile als wichtigen Teil ihrer online und digitalen Strategie.

2009-03-eyefortravel-mstrat
Ich kann also die Studie für all diejenigen empfehlen, die sich mit dem Thema beschäftigen und einen Eindruck über diesen Trend in der Branche erhalten wollen.

In 2009 Durchbruch von Mobilen Anwendungen im Reisebereich

Das ist zumindest die Meinung von Hudson Crossing die in ihrem 2009 Guidance for Travel Investors neben Online Media Business auch Mobile Anwendungen als Lichtblick für 2009 sehen. Hierzu tragen vor allem die beiden mobilen Plattformen iPhone und BlackBerry bei.

Unterstützt wird dieser Trend durch die Marktforscher von Eyefortravel. So berichten 30% der Reiseunternehmen in einer Untersuchung, dass sie in 2009 in Mobile Dienste investieren wollen. „The travel industry has just told us that with a better understanding of mobile markets, technology and best practice, they’re ready to invest. In fact, 30% (of over 800 travel companies) have informed us they’re going to be investing in “mobile” for the first time in 2009.”

Weiter heißt es, dass diese Unternehmen „Mobile“ als wichtiges Element ihrer digitalen Strategie sehen. Damit werden in die nächsten Jahre interessante neue reise-orientierte mobile Anwendungen auf den Markt kommen.

%d bloggers like this: