Berlitz kündigt Navigationssoftware für Mobiltelefone an

Kunden von Bouygues Telecom (Frankreich) können ab November die kostenlose, werbefinanzierte Navi-Software Berlitz Mobile über das WAP-Portal des Netzbetreibers herunterladen.

Die Software enthält zudem ein Local Search Funktion und weiteren Travel Content, wie bspw. Berlitz Travel Guides und Berlitz Language Guides.

Die Navigationssoftware läuft auf einer Vielzahl von GPS-fähigen Handys und auf unterschiedlichen Plattformen (J2ME, Symbian S60/UIQ, RIM).

Sukzessiv sollen weitere europäische Netzbetreiber die Navigationslösung in ihr Angebot aufnehmen.

Nokia bringt Reiseführer von Lonely Planet auf das Mobiltelefon

Nokia Maps mit Reiseführern

Nokia Maps mit Reiseführern

Demnächst können Nutzer von Nokia Maps auch auf Reiseführer von Lonely Planet zugreifen. Die Karten- und Navigationssoftware besitzt bereits eine Art Download-Katalog, in dem bspw. Reiseführer von Polyglott, Berlitz oder Wcities heruntergeladen werden können.

Dieses Portfolio soll durch Lonely Planet Reiseführer, die ca. 100 Destinationen abdecken, erweitert werden. Pro Reiseführer zahlt der Nutzer 7,99 EUR. Die mobilen Reiseführer sind zwar günstiger als Print-Exemplare, enthalten aber auch weniger Informationen.

Nutzer, die unterwegs auf Kartenmaterial von Nokia zugreifen, können durch die Kooperation den passenden Reiseführer zur jeweiligen Destination downloaden und haben so Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Hotels in der Umgebung.

Neben Reiseführern bietet Lonely Planet auch Sprachführer für das iPhone.

%d bloggers like this: