HRS iPhone App ist Nr. 1 in Kategorie Reise

Heute lese ich auf dmm.travel (Der Mobilitätsmanager), dass die HRS iPhone App in kürzester Zeit den Sprung von Null auf Eins der meistgeladenen, kostenlosen Apps in der Kategorie Reisen sowie unter die TOP25 der deutschen Downloads geschafft hat (aktuell auf Platz 11). Danach haben innerhalb von 3 Wochen 20.000 iPhone Nutzer die App installiert.

2009-11-hrs-itunes

Was mir aber bislang entgangen war, ist der Mechanismus, wie Apple die Icons in der Liste der Kategorien bestimmt. Jetzt ist es mir klar. Es ist immer die Nr. 1 der meistgeladenen (nicht meistgekauften) App (siehe Bild). Das ist natürlich ein zusätzlicher Anreiz, eine tolle App hochzuladen 🙂

_______________________________________________________

Anzeige     Sie planen ein iPhone-Projekt? Dann klicken Sie hier.
_______________________________________________________

Advertisements

Lufthansa mit neuem Release der mobilen Webseite

Mit dem aktuellen Release von mobile.lufthansa.com wurde das Feature “Buchung ohne Anmeldung” integriert, so dass auch Nutzer, die noch kein Online-Profil erstellt haben, nach Flügen suchen und diese dann buchen können.

Nach der Buchung erhält der Kunde wie gewohnt seine mobile Boardkarte, die nun aber direkt mit den Abfluginformationen verlinkt ist. So muss der Nutzer nicht erst seine Flugnummer, den Flughafen oder die Flugroute in die entsprechende Suchmaske eingeben.

iTunes App Store

Quelle: iTunes App Store

Zusätzlich bietet Lufthansa iPhone-Besitzern im App Store den “Lufthansa Launcher”. Diese Applikation speichert die Nutzerdaten des Kunden, so dass sämtliche mobilen Services direkt aufgerufen werden können, ohne dass bei jedem Zugriff eine erneute Eingabe der Daten notwendig ist. Über den Launcher gelangen die Kunden dann direkt zum mobile Check-in, zu den Miles & More Kontoinformationen, in den Buchungsbereich  oder zu anderen mobile Services.

Die Schweizer Bundesbahn mit eigener iPhone Applikation

SBB

Quelle: SBB

Die SBB bietet seinen Fahrgästen ab nun auch eine kostenlose, jedoch mit vielen Funktionalitäten und Informationen bestückte Applikation für das iPhone. Diese kann über den App Store heruntergeladen werden. Sie ermöglicht Fahrplanabfragen und liefert Echtzeitinformationen, wie Bahnverkehrsinformationen, Verspätungen, alternative Verbindungen, Ausfälle, Gleiswechsel und Streiks.

Für die Suchabfrage können Bahnhöfe und Haltestellen, sowie Adressen oder Sehenswürdigkeiten eingegeben werden. Die Adressen kann der Nutzer direkt aus seinen Kontaktdaten im iPhone übernehmen. Zusätzlich bietet die Anwendung in Verbindung mit der GPS-Funktion des iPhones, die Darstellung des Start/Ziels auf einer Google Maps Karte. So können auch nahegelegene Bahnhöfe und Haltestellen gefunden werden. Die «Take me Home»-Funktion bringt Nutzer dank der GPS-Unterstützung, von jedem Ort in der Schweiz auf dem besten Weg nach Hause.

Die Anwendung speichert alle Verbindungen so das bspw. Pendler ein und die selbe Strecke nicht permanent eingeben müssen.

Der Online-Fahrplan umfasst städtische, nationale und internationale Daten, so dass ÖV-Nutzer auch im Ausland nicht auf den Komfort dieser Anwendung verzichten müssen.

Über ein integriertes RSS-Feed können auch aktuelle Meldungen, SBB Pressemitteilungen und Tipps und Tricks abgerufen werden.

Den SBB Online-Fahrplan für das iPhone gibt es auf Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch.

%d bloggers like this: