Design vs. Funktionalität – eine neue coole Hotel App

In der Reisekategorie des iPhone App Stores sind Reiseführer und Hotel Apps die dominierenden Dienste (gemessen an den Neuheiten). Nun gibt es wieder eine neue, coole Hotel App namens zzZ. Wer auch immer das ist, die Jungs haben sich Design-technisch echt was überlegt. Hier das, was mir besonders aufgefallen ist:

  • die App kann man nur im Querformat (landscape view) nutzen
  • sie hat keine Umkreissuche integriert
  • Hotelbilder kann man im Cover Flow ansehen
  • sehr einfach gehalten, gute Übersicht
  • wenig Funktionalität

_

So gut die App aussieht, so wenig Funktionlität und damit Nutzen hat sie allerdings. Das ist ein Spannungsfeld, dass jeder App Developer beachten muss: Design vs. Funktionalität. Beides zusammen, in einem gesunden Verhältnis darzustellen, ist verdammt schwierig und das schaffen die wenigsten. Diese App ist ein sehr gutes Beispiel dafür, denn:

  • im Querformat sind lange Listen nervig (gibt es hier nicht)
  • eine mobile App sollte im Reisesegment immer optional eine Umkreissuche nutzen können
  • über 600 Hotels (für Berlin) im Cover Flow zu durchsuchen, macht am Ende auch keinen Spaß
  • eine große Hotelliste erfordert eine Sortierung nach bestimmten Kriterien

_______________________________________________________

Anzeige___ Sie planen ein iPhone-Projekt? Dann klicken Sie hier.
_______________________________________________________

Es gibt noch einen sehr wichtigen Punkt. Design features wie den Cover Flow erfordern den Zugriff auf Private API’s von Apple’s Entwicklungsumgebung. Laut “iPhone SDK Agreement” darf man nur auf Published APIs zugreifen. Es sieht also Apple nicht gerne wenn man Private API’s nutzt und es kann dazu führen, dass die App abgewiesen wird. Wenn nicht gleich beim ersten Mal (wie man ja bei dieser App sieht), dann vielleicht beim nächsten update.

Fazit: wir beobachten weiter und versuchen herauszustellen, wo Best-Practice umgesetzt wird. Aber noch sind wir ganz am Anfang.

One Response to Design vs. Funktionalität – eine neue coole Hotel App

  1. Nicolas says:

    Hello,

    I’ve created this app and i am really interested in any feedbacks.
    I’ve used Ggoogle translate to read you in english an that was pretty horrible but i think i’ve understood your point and you’re completely right.

    “Design vs functionnality”… yes, that’s it ! It’s always a big challenge to make live them together…

    As it’s the first version of the app, we’ve made it very simple, probably too simple : you ask a city, it gives you a list of hotels on a coverflow, that’s all !

    But we’re already working on new filtering features to reduce these long lists in big cities and answer to “questions/requests” more precise like : I want a 3stars hotel in Berlin near Checkpoint Charlie, etc..
    We’re also preparing a geolocation feature that would be finished in january.

    Just to clarify a point, the coverflow is not built on private API, we developped it from scratch!😉

    Please, don’t hesitate to give us other feedbacks on the app. This is really intersting to us !
    Thanks for your post.

    Best regards,

    Nicolas

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: