Austrian Airline sendet Boardkarte auf das Mobiltelefon

Passagiere von Austrian Airlines können ab sofort auf das Ausdrucken ihrer Boardkarte verzichten uns sich diese direkt auf ihr Handy senden lassen. Dieser neue Service ist ab sofort auf allen Austrian Flügen innerhalb Österreichs sowie zwischen Österreich und Deutschland verfügbar.

Beim Online Check-in (www.austrian.com) muss der Nutzer lediglich per Klick bestätigen, dass er die mobile Boardkarte als 2D-Barcode auf das Mobiltelefon gesendet bekommt. Damit können Passagiere am Flughafen direkt zum Gate durchgehen.

Lufthansa mit neuem Release der mobilen Webseite

Mit dem aktuellen Release von mobile.lufthansa.com wurde das Feature “Buchung ohne Anmeldung” integriert, so dass auch Nutzer, die noch kein Online-Profil erstellt haben, nach Flügen suchen und diese dann buchen können.

Nach der Buchung erhält der Kunde wie gewohnt seine mobile Boardkarte, die nun aber direkt mit den Abfluginformationen verlinkt ist. So muss der Nutzer nicht erst seine Flugnummer, den Flughafen oder die Flugroute in die entsprechende Suchmaske eingeben.

iTunes App Store

Quelle: iTunes App Store

Zusätzlich bietet Lufthansa iPhone-Besitzern im App Store den “Lufthansa Launcher”. Diese Applikation speichert die Nutzerdaten des Kunden, so dass sämtliche mobilen Services direkt aufgerufen werden können, ohne dass bei jedem Zugriff eine erneute Eingabe der Daten notwendig ist. Über den Launcher gelangen die Kunden dann direkt zum mobile Check-in, zu den Miles & More Kontoinformationen, in den Buchungsbereich  oder zu anderen mobile Services.

Flughafen München mit mobiler Webseite

flughafen-munchen_mobile-webseiteDer Flughafen München hat für seine Passagiere und Besucher einen mobilen Service eingerichtet: über die mobile Webseite www.muc.aero/flug können aktuelle Ankünfte und Abflüge, sowie die Saisonflugpläne abgerufen werden.

Der Dienst wurde schon vor einigen Monaten eingeführt und erste Zugriffszahlen sprechen für sich: 5.000 Zugriffe im Monate mit steigender Tendenz.

%d bloggers like this: