Indiens führende Reisesuchmaschine setzt auf mobiles Internet

Die Metasuchmaschine iXiGO ist nun auch über eine mobile Webseite zugänglich. Das über m.ixigo.com abrufbare Angebot richtet sich vor allem an Geschäftsreisende, die kurzfristig Hotels oder Flüge suchen und buchen müssen.

Die Suche erfolgt, genau wie auf ixigo.com, auf mehren Portalen, so dass der Nutzer dies nicht manuell tun muss. Allerdings ist eine direkte Buchung auf der mobilen Webseite nicht möglich, dazu wird der Nutzer über eine click-to-call Funktion mit einem Callcenter verbunden.

Neben der Hotelsuche bietet die Webseite auch Beschreibungen, Bilder und Kartenmaterial zu den einzelnen Hotels.

Österreichische Bundesbahn treibt Nutzung von Mobile Tickets voran

Die ÖBB startet vom 19.10.-30.11.2008 eine Herbstaktion, in der alle per Handy bestellten Bahntickets 10% günstiger sind, als herkömmliche Tickets (Aktion gilt aber erst ab 71 km). Während des Aktionszeitraum werden Promotoren auf den Bahnhöfen unterwegs sein, um Interessierten zu helfen und Informationsmaterial auszugegeben.

Um die Mobile Tickets kaufen zu können, gibt es 2 Möglichkeiten:
– per SMS: das Wort “Bahnticket” an die 0828 20 200 senden
– WAP-Portal des jeweiligen Mobilfunkbetreibers

Das Mobile Payment erfolgt über paybox. Bei den Mobilfunkanbietern A1, Orange, T-Mobile und tele.ring wird der Betrag monatliche Mobilfunkrechnung abgerechnet. Nutzer mit anderen Providern wird der Betrag über das Bankkonto abgebucht.

Gelesen auf Mobile Zeitgeist

%d bloggers like this: