Nokia bringt Reiseführer von Lonely Planet auf das Mobiltelefon

Nokia Maps mit Reiseführern

Nokia Maps mit Reiseführern

Demnächst können Nutzer von Nokia Maps auch auf Reiseführer von Lonely Planet zugreifen. Die Karten- und Navigationssoftware besitzt bereits eine Art Download-Katalog, in dem bspw. Reiseführer von Polyglott, Berlitz oder Wcities heruntergeladen werden können.

Dieses Portfolio soll durch Lonely Planet Reiseführer, die ca. 100 Destinationen abdecken, erweitert werden. Pro Reiseführer zahlt der Nutzer 7,99 EUR. Die mobilen Reiseführer sind zwar günstiger als Print-Exemplare, enthalten aber auch weniger Informationen.

Nutzer, die unterwegs auf Kartenmaterial von Nokia zugreifen, können durch die Kooperation den passenden Reiseführer zur jeweiligen Destination downloaden und haben so Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Hotels in der Umgebung.

Neben Reiseführern bietet Lonely Planet auch Sprachführer für das iPhone.

2 Responses to Nokia bringt Reiseführer von Lonely Planet auf das Mobiltelefon

  1. Pingback: » Nokia kooperiert mit Lonley Planet und bringt deren Reiseführer auf das Handy

  2. Erwin says:

    Tolle Idee. Wie oft fährt man spontan irgend wo hin, soll man sich da jedes Mal einen neuen Reiseführer zulegen. Da finde ich die Idee mit dem Reiseführer von Lonely Planet wirklich gut.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: