Der Naturpark Frankwald macht das eigene Handy zum Reiseführer

Besucher des Frankenwald können den Naturpark jetzt auch mit Hilfe ihres Handys erkunden. An 67 Sehenswürdigkeiten wurden Schilder aufgestellt, die eine Telefonnummer für weitere Informationen kommunizieren. Greifen Wanderer oder Radfahrer zum Telefon und wählen diese Nummer, werden sie mit einer Art Anrufbeantworter verbunden, über den sie das wichtigste zur Sehenswürdigkeit erfahren.

Diese Art der Audioguide-Führung hat den Vorteil, dass sich Touristen keine PDAs ausleihen müssen, die man nur zu bestimmten Öffnungszeiten erhält oder mit denen Sie evtl. gar nicht richtig umgehen können. Mit dem eigenen Handy eine Nummer zu wählen ist sehr einfach und spricht so vielleicht auch ältere Zielgruppen an. Die Kosten für den Nutzer sind überschaubar, da lediglich ein normales Gespräch ins deutsche Festnetz berechnet wird.

%d bloggers like this: